Madgermanes

Ein Leben in der DDR

Carlos Chivambo

| Keine Kommentare

Vor ein paar Tagen erreichte mich die Nachricht, dass der Madgermane Carlos Chivambo, der hier auf einem Foto von Malte Wandel zu sehen ist, von einem Polizisten in Zivil in Maputo erschossen wurde.

Hier einige Links zu diesem Vorfall:

auf portugiesisch: http://www.verdade.co.mz/nacional/28657-uma-morte-sem-explicacao

auf englisch: http://allafrica.com/stories/201207060048.html

Seine trauernden Freunde singen:

„Frelimo por que nos matas? Não tens onde pôr as nossas almas. Guebuza porque nos matas? Não tens onde pôr as nossas almas.“

Freie Übersetzung:

„Frelimo, weshalb  bringst du uns um? Du weißt nicht, wohin du unsere Seelen legen kannst. Guebuza, weshalb bringst du uns um? Du weißt nicht, wohin du unsere Seelen legen kannst.“

 

Danke an Fredo für die Links und die Übersetzung des Gesangs.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.